Composers' Guild 2/2015 mit Rodolphe Schacher

 

Zeit

Mittwoch, 8. April 2015, 1800 Uhr

Ort

Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8031 Zürich; Raum 3.K17 (Studio Vertonung / Dubbing Stage)

Programm

Composers' Guild

Rodolphe Schacher, Komponist

 

Der französisch-schweizerische Komponist und Pianist Rodolphe Schacher wurde in Paris geboren. Seine Studien absolvierte er in Paris, Genf und Zürich. Seine Studienlaufbahn umfasst fünf Premier Prix am Pariser Conservatoire, sowie den ersten Preis der Bertie Alder Stiftung (Pädagogik), ein Konzertdiplom für Klavier-Kammermusik (mit Auszeichnung) und den Abschluss in Komposition. Seine Lehrer waren unter anderem Thierry Escaich, Gerald Bennett und Michael Barrel.

Rodolphe Schacher gehört zu den aufstrebenden Komponisten der jüngeren Generation und seine Werke werden von namhaften Orchestern wie dem Tonhalle Orchester Zürich, dem Zürcher Kammerorchester, dem Basel Sinfonieorchester, dem Musikkollegium Winterthur und vielen Weiteren aufgeführt. Besondere Beachtung geniesst nebst dem Sinfonischen Schaffen das Komponieren von Kammermusik und - mit Leidenschaft - von Filmmusik.

Rodolphe Schacher unterrichtet seit 7 Jahren an der Zürcher Hochschule der Künste im Schwerpunkt "Komposition für Film, Theater und Medien" und wird die ZHdK im Sommer 2015 leider verlassen und mit seiner Familie nach Lausanne ziehen.

.

 

www.rodolpheschacher.com

 

Kontaktperson

Pierre Funck, 079 403 32 39

 

weitere

Composer's Guild Treffen