Composers' Guild 1/2015 mit Adrian Frutiger

 

Zeit

Mittwoch, 11. März 2015, 1800 Uhr

Ort

Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8031 Zürich; Raum 3.K17 (Studio Vertonung / Dubbing Stage)

Programm

Composers' Guild

Adrian Frutiger, Komponist

 

"Ich liebe Musik und ich liebe Film. Seit über fünfzehn Jahren schaffe ich Musik für Film und Werbung. Mit meinen Kompositionen unterstreiche ich Dramaturgie und Handlungbogen, akzentuiere Charakteren, evoziere Spannung, schaffe Tempo, lasse leise Gefühle anklingen, verstärke tragische Momente und verhelfe zu Höhenflügen des Glücks. Vom grossen Kino bis zum Miniplot - die Klangwelt dazu zu schaffen ist meine Leidenschaft."

Adrian Frutiger

 

Geboren 1971, Komponist. Er machte seine Leidenschaft 1996 zum Beruf, als der gelernte Dekorationsgestalter im Filmkulissenbau tätig war und die Chance bekam, gleich noch die Musik zum Film «Nacht der Gaukler» zu schreiben. Er gewinnt damit den «Förderpreis der Filmmusikbiennale Bonn». Fortan schreibt er die Musik zu verschiedenen Spiel- und Fernsehfilmen, unter anderem für «Mein Name ist Eugen» und «Grounding - die letzten Tage der Swissair» sowie zu speziellen Kino-Dokumentarfilmen wie «Sieben Mulden und eine Leiche» oder «Seed Warriors». Nebst Filmmusik komponiert er auch Musik fürs Theater, multimediale Installationen und für diverse Werbespots. Er lebt und arbeitet in Zürich.

 

www.adrianfrutiger.com

 

Kontaktperson

Pierre Funck, 079 403 32 39

 

weitere

Composer's Guild Treffen